Reittherapie im Zürcher Oberland
Unvergessliche Momente mit dem Pferd erleben

Das Pferd, der Therapeut - Ganzheitliche Entwicklungsförderung durch Reittherapie

Durch das Pferd, die Bewegungen, die Sinneswahrnehmungen und Übungen während der pferdegestützten Therapie, wird der Mensch ganzheitlich, sprich emotional, geistig und körperlich angesprochen.

Therapeutisches Reiten hilft, ein neues Körpergefühl zu entwickeln, korrigiert Fehlhaltungen und führt zu einer besseren Körperbeherrschung. Darüber hinaus gibt es weitreichende therapeutische Möglichkeiten bei der Behandlung von Verhaltensauffälligkeiten, wie ADs oder ADHS.

Soziale Kompetenzen, wie zum Beispiel Verantwortung übernehmen, respektvoll miteinander umgehen und Grenzen des Anderen respektieren, werden über den Umgang mit dem Pferd geschult. Viele Klienten mit psychischen Störungen oder Traumata, wie bspw. durch Missbrauch, die sich nur schwer auf andere Menschen einlassen können, finden beim Tier einen Weg sich wieder zu öffnen und neues Vertrauen aufzubauen.

Der Mehrwert der Pferde in der Therapie:

  • Pferde sprechen den Menschen auf einer emotionalen Ebene an
  • Das Pferd bewertet nicht, es ist unvoreingenommen
  • Pferde lassen Nähe und Distanz zu
  • Pferde sind immer im "Hier und Jetzt"
  • Sie geben ehrliches Feedback
  • Sind einfach "da"
  • Sie hören zu
  • Sie erzwingen nichts
  • Sie geben Rückmeldung auf das eigene Verhalten
  • Ein Therapeut der zuhört
  • und noch vieles mehr...

Durch Reittherapie lässt sich vieles positiv beeinflussen. Somit unterstützt die Arbeit mit Pferden...

  •  die Aufmerksamkeit, das Konzentrationsbewusstsein, die Motorik
  • die Kommunikationsfähigkeit, das Verantwortungsbewusstsein
  • die Hilfsbereitschaft, die Selbsteinsätzung
  • das Körperempfinden, den Abbau von Ängsten
  • das kooperative Verhalten, die Empathie
  • die Erfahrung von Selbstwirksamkeit
  • den Umgang mit Grenzen und Möglichkeiten im sozialen Miteinander zu erfahren
  • die Freude im Umgang mit Lebewesen, die Stärkung der Persönlichkeit
  • das Erlangen sozialer Handlungskompetenz
  • die Entwicklung von Lern- und Leistungsbereitschaft, etc.

Was mich ausmacht

Es liegt mir sehr am Herzen die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen, sie ganzheitlich zu fördern, ihre Stärken hervorzuheben und ihnen den liebevollen Umgang mit den Pferden beizubringen. Die Therapiestunde soll für niemanden als Zwang wahrgenommen werden. Viel mehr soll die Therapie das positive und schöne im Leben ins Bewusstsein rufen.
Mein Ziel ist es Begegnungen zwischen den Lebewesen zu ermöglichen, die angenehm und sicher und für Beide - Mensch und Tier - zum Wachstum beitragen.

Weitere Informationen:

Im Angebot sind zwei Modelle für die Reittherapie.

  • Privateinheit - 45 Minuten: 130 CHF pro Einheit*
  • Halbprivat (2 Personen) - 45 Minuten: 90 CHF pro Einheit und Person*

*Ich bin mit dem EMR Qualitätslabel für Erfahrungsmedizin ausgezeichnet. Dies ermöglicht Ihnen mit entsprechender Zusatzversicherung das therapeutische Reiten über Ihre Krankenkasse abzurechnen.

Deshalb empfehle ich Ihnen sich nach einer Kostenbeteiligung bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen.

Kontakt und Anmeldung:

Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Angebot, möchten Sie sich anmelden oder ein unverbindliches Kennenlernen vereinbaren, so füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Ich werde Ihre Nachricht so bald als möglich bearbeiten und mich bei Ihnen melden.

Karte
Infos